Zeit (Official Video)

Mit „Zeit“ präsentiert Lucie Licht ihren bisher persönlichsten Song. Und wie sie findet auch ihren besten vom Album DOPPELT & DREIFACH. Geprägt ist er von Liebeskummer. „Es war meine erste große Liebe und deshalb voll schlimm. Es tat so weh. Es war ein Schmerz, der nicht wegging.“

Letztendlich hat ihr dann aber nicht nur die Zeit dabei geholfen, den Liebeskummerschmerz zu überwinden, sondern vor Allem ihre Fähigkeit zu schreiben.

„Texten ist für mich in der Regel schon auch Arbeit. Das geht nicht immer so leicht. Aber bei diesem Lied war es anders. Ich habe den Text einfach runter geschrieben in einer Nacht voller Regen und Tränen. Das kam plötzlich so aus mir raus und danach ging‘s mir auch besser.“

„Es heißt die Zeit heilt alle Wunden – aber ich habe meine Uhr verloren“

… singt sie. Der Liebeskummerschmerz ist noch da, aber er bleibt in diesem Song.

Eat the Beat Music / Rough Trade Distribution GmbH
P & C 2016 Eat The Beat Music – under exclusive license from Turn It Entertainment GmbH

Produced by Frank Buchen at Turnip Music
Recorded & edited at Turnip Music
Mixed by Dan Stone at maarwegstudio3 the SSL Room
Mastrered by H.P. Graf at HP Mastering
Video/Regie: Lucie Licht supported by Nils vom Lande